Beweglichkeitsmessung

Beweglickeit heißt Lebensqualität!

Körperlich einseitige Belastungen wie Arbeiten am PC, Fließbandarbeiten und Montagetätigkeiten führen zu Haltungsschäden, verkürzter Bein- und Rumpfmuskulatur. Infolgedessen entstehen Gelenk- und Rückenprobleme sowie Beeinträchtigungen in der aufrichtenden Muskulatur. Um vor dem Trainingsbeginn Ihre Beweglichkeit schnell und zuverlässig zu ermitteln, nehmen wir computergestützte Messungen mit Geräten von Dr. Wolff vor.

Der Dr. Wolff Flex-Check ermöglicht ein Screening Ihrer Beweglichkeit der hinteren und vorderen Muskelketten, die zu Verkürzungen neigen. Zudem werden Einschränkungen der Gelenkfunktion erkannt. Dazu gibt es zwei Tests: den Finger-Boden-Abstand Test, der die dorsale Kette beurteilt und der Hand-Wand-Abstand Test zur Ermittlung der ventralen Kette. Mit dem Dr. Wolff Back-Check wird Ihr Rücken auf die Leistungsfähigkeit der haltungsstabilisierenden Muskulatur gemessen. Er deckt Schwächen und Stärken sowie die Disbalancen der Muskulatur auf, damit ein zielorientiertes Training ermöglicht wird.